Wasserladen Köln

Wasserladen in Köln für die Wasseraufbereitung von Trinkwasser zuhause.

Brüsseler Str. 71

(Eingang auf der

Antwerpener Strasse)

50672 Köln

Telefon: 0221-789 69 183

kontakt@wasserladenkoeln.de

 

Öffnungszeiten:

Di–Do 13.30–19.00 Uhr

Fr       13.30-17.00 Uhr

Sa      12.00–15.00 Uhr

Individuelle Termine auf Anfrage!

Newsletter empfangen:

CO2 Neutral

Wasserentkalkung - Schutz für die Wasserrohre!

1. Kalkumwandlung - die umweltbewusste Alternative!

ISB Watertec, UMH, Valoma Vita, Aquaphin Vitaler, Bellima Teefilter

Der Kalk in unserem Trinkwasser verschlechtert nicht nur den Geschmack, sondern er führt auch zu verstopften Rohren, defekten Geräten und verkalkten Armaturen. Viele Menschen suchen hierfür eine Lösung. Wir bieten Dir verschiedene Geräte / Produkte zur Kalkumwandlung an. Bei dieser Methode bleibt der Kalk zwar im Wasser, er wird aber feiner aufgelöst bzw. an andere Stoffe gebunden, so dass er sich nicht mehr in den Rohren ablagert.

 

Zu der klassischen Lösung - den sogenannten 'Ionentauschern' (entweder in Form der allseits bekannten Kannenfilter zur Teewasseraufbereitung, oder in Form einer Enthärtungsanlage fürs ganze Haus) - findest Du weiter unten auf dieser Seite Informationen.

 

Bei der Kalkumwandlung wird der eigentliche Kalkgehalt des Wassers nicht verändert - der Kalk wird jedoch in seiner Struktur verändert und so sehr verfeinert, dass er sich in den Rohrleitungen nicht mehr absetzt und von den Armaturen leichter entfernt werden kann.


UMH Wasserbelebung Wasserverwirbelung
Kalk vor UMH-Behandlung
UMH Wasserbelebung Wasserverwirbelung
Kalk nach UMH-Behandlung

Teewasser

Um den Kalkgehalt Deines Teewassers zu verbessern, kannst Du z. B.

- die Aqua Kalko Kalksäckchen oder

- die Bellima Teewasserfilter verwenden

Das beste Teewasser erhältst Du mit einer Umkehrosmose-Anlage.

 

Duschwasser

Für mehr Duschvergnügen und weniger hartnäckigen Kalk an den Armaturen gibt es die Möglichkeit, das Duschwasser über einen Wirbler (z. B. von UMH, Alvito, Prime Inventions) zu energetisieren. Auch Duschköpfe, die das Wasser beleben und zum Teil sogar noch Chlor entfernen, Vitamin C zufügen und das Wasser ionisieren, machen das Duschen zur reinen Freude.

 

Ab Härtegrad 16 empfehlen wir den patentierten ISB Scale-Buster - ein Opferanodensystem zur Kalkumwandlung.

Für weitere Informationen und Preise zum ISB Scale-Buster setze Dich bitte mit uns in Verbindung.

2. Ionentausch / Entsalzungsanlagen

Rohrleitungen

Der Kalk in den Rohrleitungen kann durch Enthärtungsanlagen verringert werden und so z. B. auf einen Härtegrad von ca. 7°dH gesenkt werden - hierfür werden die Calcium-Ionen aus dem Wasser gegen Natrium-Ionen ausgetauscht: dem Wasser wird also Salz hinzugefügt. Da das Salz vom Wasserwerk nicht wieder heraus gefiltert werden kann, sind diese Anlagen aus ökologischer Sicht sehr kritisch zu betrachten. Wir haben uns daher statt dessen für die Kalkumwandlung entschieden (s.o.).

 

Teewasser

Ein Kannenfilter tauscht den Kalk im Wasser gegen Kalium oder Natrium aus (Ionenaustausch). Dadurch hast Du weniger Kalk im Wasser und der Tee schmeckt besser. Allerdings werden nicht viele Schadstoffe ausgefiltert und es besteht eine relativ hohe Verkeimungsgefahr - das Wasser sollte also nur abgekocht getrunken werden.

 

 

Weicheres Wasser durch Kalkumwandlung -

Schutz für Deine Rohre, mehr Duschvergnügen, gutes Teewasser.

Wasserladen Köln

Brüsseler Str. 71

50672 Köln

0221 - 789 69 183